Holger Beck
  

Führungskräfte müssen Position beziehen und ihre Erwartungen
artikulieren. Sie sind „Klarmacher“!
                                                                                 - Unbekannt -

Leadership
Ziele klar vorgeben, Vertrauen schenken, Verantwortung übertragen
und Führungstalente erkennen

Bei den Leadershiptrainings erlernen die Teilnehmer realitätsnah auf einem Segelboot bzw. in einem Schiffsimulator die Bedeutung eindeutiger Kommunikation und den Umgang mit komplexen und unerwarteten Herausforderungen des Führungs- und Unternehmensalltag.

Unterstützend bei diesen Trainings sind „neurobiologische Nebeneffekte“, die sich bei den Teilnehmern automatisch auf einem Boot einstellen. Hierdurch gewinnen sie rascher Veränderungseinschichten und haben eine höhere Bereitschaft, neue Führungserfahrungen zu machen.

Ebenso sind die Trainingsmodule als Instrumente zur Suche und Beurteilung von Führungskräftenachwuchs einsetzbar, weil die Abläufe so konzipiert sind, dass Stärken und Schwächen im individuellen Führungs- und Teamverhalten transparent werden.

Erfahren Sie mehr darüber, wie ich die Leadershiptrainings gestalte:

Leadershiptraining

Leadershiptraining
  für Frauen